ÜBER UNS

Mag. Harald STEFAN ist im Jahr 1990 als Notariatskandidat in die Kanzlei seines Vaters Dr. Friedrich STEFAN eingetreten.

Ab dem Zeitpunkt der Ernennung zum öffentlichen Notar zum 1.1.2003 führte er die Notariatskanzlei gemeinsam mit Dr. Friedrich STEFAN in einer Partnerschaft bis zu dessen Pensionierung im Jahre 2011.

Herr Mag. Dietbert KOWARIK, mittlerweile Notarsubstitut, stieß im Jahr 2002 zur Kanzlei.

Der Notariatskandidat Mag. Markus PEIER verstärkt die Kanzlei seit 2010.

 

Seit dem 1.2.2014 wurde der Kanzleisitz in die Wiener Innenstadt verlegt und zwar in die Rotenturmstraße 25 (Amtsstelle Wien-Innere Stadt XVII), ehemaliges Notariat Dr. Hauser.

In unserer Arbeit bemühen wir uns, den hohen Ansprüchen, die an die Qualität notarieller Tätigkeit gestellt wird, gerecht zu werden. Durch ein angenehmes Arbeitsklima konnte eine hohe personelle Kontinuität erreicht werden.

Freundlicher Umgang mit unseren Klienten und Partnern sowie kompetente und möglichst rasche Abwicklung der an uns herangetragenen Aufträge sind der Kern unserer Kanzleiphilosophie.

 

Bisherige Notare in Wien-Innere Stadt XVII:

Dr. Wolfgang HAUSER

Prof. Dr. Kurt WAGNER

Dr. Paul PAULS-HÖFKEN

Dr. August KOLISKO

Dr. Wilhelm REICH EDLER von ROHRWIG

Dr. Eduard R. von BERNHARDT