DIGITALE KATASTRALMAPPE

Alle in Österreich befindlichen Grundstücke werden in digitaler Form in der digitalen Katastralmappe (DKM) gespeichert. So kann jederzeit österreichweit elektronisch die Lage eines Grundstücks, seine Grenzen und Nachbargrundstücke ermittelt werden.

Als Ergänzung zum Grundbuch hilft dieses elektronisch geführte öffentliche Register bei der Bestimmung der Eigentumsverhältnisse und anderer Rechte an einem Grundstück.

Jede Notariatskanzlei hat die technischen Voraussetzungen, die Einsicht in die digitale Katastralmappe zu gewähren. Einen Auszug erhalten Sie gegen Kostenersatz in unserer Kanzlei unkompliziert und jederzeit auch ohne Terminvereinbarung.